Werker/innen wirken bei der Gestaltung und Pflege von Hausgärten, Dach- und Terrassengärten, öffentlichen Grünanlagen sowie Spiel- und Sportanlagen mit. 

Dabei arbeiten sie als Mitglied eines Teams in hohem Maße praxisorientiert, pflanzen Sträucher, Stauden und Bäume, säen Rasenflächen ein und befestigen Pflasterflächen und Wege. 

In den Betrieben nehmen die Werker/innen eine wichtige Stellung zwischen angelernten Kräften und den Gärtnern/innen ein. 

Werker/innen im Garten- und Landschaftsbau sind naturverbunden und haben Freude an der Gestaltung des Lebensraumes für Menschen, Tiere und Pflanzen.

Blumenanzucht auf einem Pflanztisch im Gewächshaus
Hangbefestigung mit Treppenbau