Industrieelektriker/innen kommen als spezialisierte Fachkräfte in der Metall- und Elektroindustrie zum Einsatz. Sie sind mitverantwortlich für einen möglichst störungsfreien Betrieb der Produktionsanlagen und der Gebäudetechnik. Sie führen Reparatur- und Wartungsarbeiten an elektrischen Anlagen und Maschinen durch und dokumentieren die erhobenen Daten. Sie ermitteln systematisch Fehler an den Produktionsanlagen und beheben diese, sie erstellen oder ergänzen Schaltpläne, verdrahten Bauteile und montieren, prüfen und messen elektrische Geräte und Anlagen.

Elektrische Schaltung
Geräteüberprüfung mit Messgerät