Fachkräfte für Metalltechnik stellen in Einzel- oder Serienfertigung Bauteile und Baugruppen z. B. für den Maschinen- oder Fahrzeugbau her. Dabei setzen sie konventionelle oder computergesteuerte Fräs-, Schleif- oder Drehmaschinen ein.

Fachkräfte für Metalltechnik   richten   Werkzeugmaschinen ein und bedienen sie. Sie überwachen die Fertigungsprozesse sowie die Qualität der Erzeugnisse und ermitteln, beheben und dokumentieren Fehler in den Fertigungsabläufen.

Darüber hinaus sind sie auch für die Wartung, Reparatur und Pflege der Maschinen zuständig.

Werkstattbereich mit Drehmaschinen
Fräsmaschine
CNC-Drehmaschine, Werkstück wird mit einer Mikrometerschraube gemessen
CNC-Drehmaschine