Elektroniker/innen beschäftigen sich mit den Anlagen der Energieversorgung, mit den Einrichtungen der
Steuerungs-, Regelungs- und Antriebstechnik sowie der Beleuchtungstechnik.

Dabei fertigen sie mechanische Teile, stellen Verbindungen her, verdrahten Bauteile, montieren, prüfen, messen elektrische Geräte und Anlagen und programmieren Steuerungen.

Sie nehmen die Anlagen und Einrichtung der Energietechnik in Betrieb, überwachen die einzelnen Funktionen und beheben Fehler, die zu Betriebsstörungen führen.

Elektroniker/innen sind für einen möglichst störungsfreien Betriebsablauf mitverantwortlich.

Schaltschrank Elektroniker
Schaltung mit Lichtanzeige